Hachiko ein wunderbarer Film

Veröffentlicht von & unter Fundstücke, Hund.

Hachiko Statue

Ein erstklassiger, wunderbarer Film der das Herz sanft durchbohrt. Beruhend auf einer wahren Begebenheit, die sich in Tokio zugetragen hat. Der echte Hachiko wurde 1923 in Odate geboren. Als sein Herrchen Dr. Eisaburo Ueno, ein Professor an der Universität Tokio, im Mai 1925 starb, wartete Hachiko neun Jahre lang täglich am Bahnhof auf ihn.