Veröffentlicht von & unter Diablo.

diablo-3-goldWer in Diablo 3 unterwegs ist, merkt sehr schnell, das ohne Gold so gut wie nichts läuft. In Diablo 3 müsst ihr fast alles mit Gold bezahlen, dazu gehören z.B. Reparaturkosten, Schmied, Juwelier etc. Wer in Diablo 3 also erfolgreich sein will, der muss auch erfolgreich Gold farmen. Es gibt verschiedene Diablo Gold Guides, diese sind meist das Geld aber nicht wert. Viel einfacher sind folgende allgemeine Regeln zum Gold farmen:

  • Augen aufmachen
  • Alles öffnen und absuchen
  • Gegenstände sammeln und verkaufen
  • Benutzt das Auktionshaus für hochwertige Items

Natürlich kann man auch Diablo Gold kaufen, bei einen der zahlreichen Händler im Internet. Dies verstößt allerdings gegen die AGB von Blizzard und man muss mit einer Accountbestrafung rechnen. Zudem arbeiten viele Händler nicht seriös und schnell ist nicht nur der Account weg, sonder auch gleich eine Menge an Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.