Veröffentlicht von & unter Allgemeines.

Unruhen in der arabischen WeltWas da gerade geschieht, zeigt was passiert, wenn man die Menschen dumm hält und man sie „hörig“ macht Dritten gegenüber. Mit einem Video lenkt man „anscheinend“ eine ganze Religion. Mit Islam, Moslime und Religion hat das gar nichts zu tun. Vielmehr mit Politik, Macht und Geld.

Wenn man den Menschen erzählen würde: „Jesus, Buddah und Mohamed waren Kumpel“, würden wir alle glücklicher und friedvoller zusammenleben.
G. Dillenberg
.

Ich hoffe, dieser inszenierten Volkszorn wird nicht zum Flächenbrand und die arabische Region kehrt zu dem zurück, was mit dem arabischen Frühling so hoffnungsvoll begann.

Ausbreitung der Unruhen auf Record the Future

Ein eine Rückmeldung zu “Der Zorn in vielen muslimischen Ländern”

  1. Stefan

    Oder, um es mit Volker Pispers auszudrücken: „Der Volksmund sagt: Religion ist Opium für das Volk. Das ist irreführend. Opium ist eine bewußtseinserweiternde Droge.“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.