Veröffentlicht von & unter Allgemeines, Mac Mania.

Mit OSX Mountain Lion kommt ein neuer Schutz „Gatekeeper“. Damit werden unter anderem nicht durch Apple verifizierte Programme an der Installation gehindert (s. Bild 1). Ein Ein einfacher Weg dies schnell zu umgehen ist beim Starten des Programs die CTRL Taste gedrückt zu halten und „Öffnen“ auszuwählen. Geht man so vor, erscheint nur eine zusätzliche Abfrage (s. Bild 2).

Bild 1
Bild-1-geblockt
„XXX“ kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht verifizierten Entwickler stammt. Ihre Sicherheitseinstellungen erlauben nur die Installation von Apps aus dem Mac App Store und von verifizierten Entwicklern.

Bild 2

Ein eine Rückmeldung zu “Nicht verifizierte Programme öffnen – Mountain Lion”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.