Veröffentlicht von & unter Wordpress.

Wir hatten heute eine Herausforderung in einem unserer Blogs. Egal wo man etwas gespeichert hatte, waren danach alle Seiten, Artikel und die Menüs nicht mehr sichtbar. Die Seiten und Artikel wurden dann zwar noch im Admin gezählt aber auch nicht mehr angezeigt. Das Problem war eine Datentabelle wp_options, speziell das Wertepaar Rewrite_Rules. Betreibt man ein WordPress Blog mit Permalinks, so werden statische Rewrite Rules erzeugt, die in der Datenbank in der Tabelle wp_options als Option rewrite_rules abgelegt werden. Ab einer bestimmten Bloggröße bzw. Seiten und Artikelanzahl kann dieses Problem auftreten. Die Einträge der rewrite_rules waren über 1MB groß. Per Default hat MySQL aber eine Beschränkung der Datenpakete auf 1MB. Beim Speichern wurde da Wertepaar einfach übersprungen und so konnten die Seiten nicht mehr aufgelöst werden. Lösung war den Parameter max_allowed_packet in der MySQL Datenbank entsprechend hoch zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.