Veröffentlicht von & unter Film & TV.

Facemash 2010Facemash war ein von Facebook Gründer Mark Zuckerberg erstellte Website, die Bilder von Studentinnen zeigte, die er von den Rechner der Studentinnen, ohne deren wissen, seiner Uni runter geladen hat (hacked content). Die Bilder sind dann zur Abstimmung auf der Seite angezeigt worden. Die Seite war sozusagen der (böse) Vorreiter des heutigen Facebooks. Facemash gibt es schon lange nicht mehr, die Domain ist nun belegt von RAHUL JAIN mit einem Facebook Clone (Imagler s. Bild r.). Zum Start der Seite brachen die Server der Harvard-Univerity über Nacht zusammen. Facemash taucht auch in dem Facebook Film „The Social Network“ auf.

Ich habe einen Server Dump der ursprünglichen Seite vorliegen. Leider ist der Dump verschlüsselt… gut verschlüsselt :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.