Veröffentlicht von & unter iphone.

Android HTC Desire und IPhone GSEin Freund hat gerade ein neues Feature bei YouTube gefunden. Es können nun Videos auch als iFrame mit HTML5 Unterstützung eingebettet werden. Hat man einen HTML5 fähigen Browser wird das Video direkt im Browser abgespielt, ohne Plugin wie z.B. Flash. Das direkte Abspielen im Browser ist ja einer der ganz großen Sprünge in HTML5, so können Filme nativ abgespielt werden ohne den Umweg über Flash. IPhone Besitzer können davon profitieren, spielt ja das Iphone von Hause aus keine Flash Videos ab. Leider scheint die Unterstützung für HTML5 noch nicht ganz im Safari Browser implementiert zu sein. Ich habe eine Testseite auf http://www.pluendermeister.de/temp.1.cfm abgelegt, leider will kein IPhone das Video abspielen. Jetzt läuft das Video doch auf dem IPhone. Denke vorhin gab es wohl ein Lag. Auf dem Android wird das Video von Hause aus mit Flash abgespielt, das hat wohl noch keine HTML5 Unterstützung. Ich teste später mal, ob ein HTML5 Browser für das Android verfügbar ist.

Unterstützte Browser

Es werden Browser unterstützt, die sowohl das Video-Tag in HTML5 als auch den Video-Codec h.264 oder das WebM-Format (mit dem Codec VP8) unterstützen. Hierzu zählen:

Weiter Infos im YouTube API Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.