Veröffentlicht von & unter Achtung Satire, Allgemeines.

Sie möchten ihr Haus und ihre Gesichter nicht bei Streetview sehen und laufen fast Amok. Lassen sich dann aber für die RP mit Gesicht, Haus und vollen Namen ablichten. Dazu muss man ja nicht mehr sagen oder? Denke die Medien haben wieder ganze Arbeit geleistet!

Ein sehr guter Artikel dazu: http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/sprachlog/allgemein/2010-08-14/pro-google-street-view

Google-Gegner Düsseldorf

Quelle: RP Online

Zum Artikel: http://www.rp-online.de/duesseldorf/duesseldorf-stadt/nachrichten/Buergerprotest-gegen-Google_aid_892897.html

Dabei gibt’s Streetview 1.0 ja schon seit Jahren in Deutschland ;)

Ein eine Rückmeldung zu “Die Streetview Gegner in Düsseldorf”

Schreibe einen Kommentar zu sleep Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.