Veröffentlicht von & unter Allgemeines.

Bild Zeitung Adwords Kampagne zum Loveparade Unglück
Bild.de und Spiegel.de KeywordsMan kann von der Bild Zeitung ja halten was man will. Marketing und SEO haben die mittlerweile auch im Netz drauf. Selbst den Spiegel hat man in einigen Bereichen überholt (s. Bild 2). Ob man bei so einem Unglück, auch noch AdWords Kampagnen starten muss, kann jeder selber bewerten. Würde mich nicht wundern wenn in Facebook heute auch noch Anzeigen der Bild erscheinen. So ist das leider, Unglück und Commerz liegen oft sehr nahe beieinander.

Update:
Der Kölner Stadt-Anzeiger zieht mit AdWords nach. Bild Anzeigen habe ich heute nicht mehr gesehen.
Adwords Kölner Stadt-Anzeiger

Ein eine Rückmeldung zu “Loveparade 2010 – Bild Zeitung Vermarktung”

  1. Patrick

    Das ist ja krass… habe das gar nicht mitbekommen! Man kann es auch sein lassen… es ist lächerlich was die Bild da abzieht, reicht es nicht schon zig Sonderseiten zu veröffenlichen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.