Veröffentlicht von & unter SEO.

„Sie versprechen ihren Kunden, in Suchmaschinen ganz oben gefunden zu werden – aber wie gut werden die SEO- und SEM-Agenturen selbst gefunden? Seitwert hat analysiert, welche Anbieter mit ihren Unternehmenswebseiten im Ranking top sind.“

So titelt die InternetWorld. Wer Seitwert kennt und etwas Ahnung hat, weiß das ist ein nettes Tool für kleine Seiten im Hobby Bereich. Problem ist, wie bei so vielen SEO Tools, das die Backlinks aus dem Index von Yahoo ermittelt werden. Allerdings bietet Yahoo nur die Möglichkeit bis zu 1000 Backlinks abzurufen. So können bei größeren Projekten die Backlinks gar nicht alle erfasst werden. Die 301 Umleitungen scheinen bei Seitwert auch nicht erfasst zu werden. Wer mit dem Tool seriöse Pressearbeit leisten will, sollte sich auf Schülerzeitungen beschränken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.