Veröffentlicht von & unter Gerichte, Kochen und Essen.

Grundlage für dieses schnelle und sehr leckeres Gericht sind frische Kalbs-Schnitzel, Feldsalat und Früh-Kartoffeln. Der Feldsalat bekommt eine Joguhrt Soße mit Kiwi und Vanille. Der Kiwi- und Vanille Geschmack, harmonieren sehr schön mit dem nussigen Feldsalat. Die Früh-Kartoffeln bekommen nur Salz, Pfeffermix und Thymian um den Bauch gepinselt. Die Kalbsschnitzel sind in einer einfachen Panade (Pfeffer, Salz,Milch,Ei,Muskat) gehalten und sollten noch feiner geklopft werden. Eine Zitronenscheibe sollte beim anrichen nicht fehlen. Als Kontrast kann man auch eine schöne Scheibe einer Tomate anlegen. Musste hier etwas improvisieren, da kein Klopfer zur Hand und die Zitronen, Tomaten im Garten, waren auch noch nicht so weit. Ich klopfe die Schnitzel immer nur abgedeckt mit Folie, so reisst das Fleisch nicht und es ist auch hygienischer.

kalsschnitzel-fruehkartoffeln-feldsalatKalbs-SchnitzelFrühkartoffeln mit Thymian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.