Veröffentlicht von & unter Mac Mania.

Wer von einem Mac auf einen entfernten Mac zugreifen will, kann dies ganz einfach erledigen. Alles was man für eine MRD Verbindung braucht bringt der Mac von Hause aus mit. Zuerst muss man auf dem Zielrechner die Freigabe für „Screen Sharing“ aktivieren -> Systemeinstellung-> Freigaben.

Auf dem primären Mac öffnet man den Finder und gibt unter -> Einstellungen ->Mit Server verbinden folgendes ein:

vnc://IP-ADRESSE-ODER-HOSTNAMEN

Fertisch!

Eine Ordner Freigabe kann man so auch sehr leicht einrichten. Der Aufruf erfolgt dann im Finder mit:

afp://NAME-DER-FREIGABE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.