Veröffentlicht von & unter Mac Mania.

Wer mal ein Host manuell hinzufügen muss der kann die Hosts Datei im Terminal ganz einfach editieren mit:

sudo vi /etc/hosts

Terminal Befehle:
vi (editor)
i (für insert)
:w (für Datei speichern)
:q (für Quit)

Dem :x Befehlen steht immer ein ESC voraus. Für das Speichern drückt man also ESC dann :W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.