Andreas Ruge-Liebisch auf in die USA – Frauentausch Familie

Ich gebe zu, dass ich Frauentausch süchtig bin. Ich schaue einfach gerne in fremde Familien. Der Tausch der Frauen geht ja meist nicht ganz unkompliziert ab. Ob da nun viel gestellt ist oder nicht, ist mir eigentlich wurscht. Ich will mich nebenbei einfach nur unterhalten. Das wichtigste für eine gute Folge sind natürlich die Charakter die mitwirken. Eine Folge blieb mir besonders gut in Erinnerung.

Frauentausch Folge 300
Link: http://www.rtl2.de/018002_0300.html
Titel: Martina und Manuela

Quelle:RTL 2

Andreas (47) vor elf Jahren seinen Sohn Marcel (21) mit in die Beziehung. Die gesamte Wohnung ist dank Andreas‘ Sammelleidenschaft für Trucks – er nennt ca. 3000 davon sein Eigen – und seinem Faible für Elvis ein Kuriositätenkabinett. Der kleinwüchsige Andreas träumt davon, einmal in den USA Urlaub zu machen und Graceland zu besichtigen. Aber einen Urlaub hat die Familie noch nie gemacht, denn dazu fehlt das Geld. Manuela hatte bisher einen einzigen Job und das ist zehn Jahre her, Andreas ist seit 20 Jahren arbeitslos und möchte nun sein Glück mit einem eigenen An-und-Verkauf-Laden versuchen…

Ok, dieser Andreas kann einem in dieser Folge schon leid tun. Habe mir in der Folge gewünscht, dass er wiklich mal nach Graceland in den Staaten kommt, was ja sein größter Wunsch ist. Nun, das dachten wohl auch die Produzenten bei RTL II und schicken die Familie nun nach Amerika. Vielleicht ergeht es Andreas ja wie dem Conny Reimann. Den Reimann hielten wir am Anfang doch auch für bescheuert und unfähig. Er und seine Familie haben uns aber mittlerweile eines besseren belehrt. Reimanns haben es geschafft ein kleines Imprerium zu gründen. Schauen wir mal, wie es Andreas ergeht mit seiner Familie. Ich hoffe auf viel Spaß für Andreas und natürlich für Uns!

Sendetermin: Montag 20.8.12, 21:15 RTL II

 

Hinterlassen eine Antwort.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

\n